Meine Pferde

Was wäre die Welt ohne Pferde?

Holger Heiß mit seinen Pferden

"Das Pferd ist dein Spiegel. Es schmeichelt dir nie. Es spiegelt dein Temperament. Es spiegelt auch seine Schwankungen. Ärgere dich nie über ein Pferd, du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern."
Rudolph G. Binding

Meine Pferde stehen im Offenstall, in einer gemischten Herde von ca 15 Pferden. Sie haben 24 Stunden Heu und große Koppeln zur Verfügung. Die beiden genießen diese Art der Haltung sehr.

Ich reite sie mit Westernzäumung und Westernsattel. Wobei Enzo auch mit einem australischen Stocksattel geritten wird. Ebenso könnte ich Dressursättel verwenden - es ändert nichts an der Art zu reiten. Denn nicht der Sattel ist entscheidend, sondern die Einstellung wie ich reiten möchte.

Summer

Quarab Stute

2001 geboren

Voll ausgebildet

Ein- und beidhändig in allen Gangarten und Lektionen reitbar

Etwas temperamentvoll bisweilen zickig, ist sie eine absolut liebe und treue Stute und absolut für Anfänger geeignet.

Sie mag aber keine harte Hand oder zu starke Schenkel.

Galopp

Enzo

Andalusier Wallach

2013 geboren

Grundausbildung absolviert

Enzo kam im Sommer 2020 zu mir. Er kam aus schlechter Haltung und war unterernährt, sehr schreckhaft und hatte keine Kondition und Kraft. Inzwischen ist er ein toller Partner und versucht alles Recht zu machen. Enzo ist sehr sensibel und extrem liebesbedürftig.

Derzeit gibt es auf Enzo keinen Reitunterricht. Ob das jemals möglich ist, wird sich noch zeigen.

Holger Heiß auf seinem Spanier
Holger Heiß mit seinen Pferden